Lambretta

Die Nummer 1 der Welt.

 

Vor mehr als 70 Jahren entstanden aus dem reichen italienischen Kulturerebe zwei konkurrierende Rollermarken, die bald mit ihren klassischen Designs und ihrer Qualität begeistern konnten. Die Roller waren der Inbegriff von Kunst, Musik, Lifestyle und Jugend.

 

Die Lambretta verkörperte den starken Individualismus und die überlegene Qualität. Die in Mailand geborene Lambretta war bereits in den 1960er Jahren Ausdruck von Unabhängigkeit, Individualismus und extravagantem Stil und wurde zu einem Erkennungsmerkmal der Mods, einer Jugendgruppierung aus England. Ihre Schwester aus Rom war weiblicher und eleganter und somit standen die beiden Rollermarken immer stärker in Konkurrenz zueinander.

 

Auch heute können Tausende von „Lambrettisti“ auf der ganzen Welt und hochkarätige Prominente immer noch nicht die Hände von der Stilikone lassen. Kein Wunder, denn auch heute, 70 Jahre nach der Gründung von Lambretta, ziert elegantes, freches Design die Modelle des italienischen Klassikers.

Lambretta

Die Nummer 1 der Welt.

 

Vor mehr als 70 Jahren entstanden aus dem reichen italienischen Kulturerebe zwei konkurrierende Rollermarken, die bald mit ihren klassischen Designs und ihrer Qualität begeistern konnten. Die Roller waren der Inbegriff von Kunst, Musik, Lifestyle und Jugend.

 

Die Lambretta verkörperte den starken Individualismus und die überlegene Qualität. Die in Mailand geborene Lambretta war bereits in den 1960er Jahren Ausdruck von Unabhängigkeit, Individualismus und extravagantem Stil und wurde zu einem Erkennungsmerkmal der Mods, einer Jugendgruppierung aus England. Ihre Schwester aus Rom war weiblicher und eleganter und somit standen die beiden Rollermarken immer stärker in Konkurrenz zueinander.

 

Auch heute können Tausende von „Lambrettisti“ auf der ganzen Welt und hochkarätige Prominente immer noch nicht die Hände von der Stilikone lassen. Kein Wunder, denn auch heute, 70 Jahre nach der Gründung von Lambretta, ziert elegantes, freches Design die Modelle des italienischen Klassikers.

Design

Von Leidenschaft, Tradition und Innovation angetrieben

Lambretta entwickelte die doppellagige Seitenverkleidung, die es Lambretta-Besitzern ermöglicht, den Motor leicht zu erreichen. Sie vermeidet außerdem unnötiges Gewicht. Die Basis dafür bildet ein Mittelträger aus 1,2 mm dickem Stahl der seitlich in Stahlteile verläuft, die an den Flugzeugbau erinnern.

Erfahre mehr

Design

Von Leidenschaft, Tradition und Innovation angetrieben

Lambretta entwickelte die doppellagige Seitenverkleidung, die es Lambretta-Besitzern ermöglicht, den Motor leicht zu erreichen. Sie vermeidet außerdem unnötiges Gewicht. Die Basis dafür bildet ein Mittelträger aus 1,2 mm dickem Stahl der seitlich in Stahlteile verläuft, die an den Flugzeugbau erinnern.

Erfahre mehr

V-Special

Starkes, klassisches Design, Metall-Rahmen, urbaner Komfort: Das italienisch-schwedische Designteam von Lambretta entwarf zusammen mit Designern der bekannten österreichischen Designschmiede KISKA den neuen Roller für die Zukunft, die V-Special. Bei der Entwicklung der neuen V-Special Modelle wurde großer Wert auf die Fortsetzung der Tradition gelegt. Derzeit arbeitet Lambretta an neuen Modellen mit einem größeren Motor, sowie an einer elektrischen Serie.

 

Die V-Special ist mit luftgekühlten Motoren mit 50, 125 oder 169 cm³ ausgestattet.

 

V-Special

Starkes, klassisches Design, Metall-Rahmen, urbaner Komfort: Das italienisch-schwedische Designteam von Lambretta entwarf zusammen mit Designern der bekannten österreichischen Designschmiede KISKA den neuen Roller für die Zukunft, die V-Special. Bei der Entwicklung der neuen V-Special Modelle wurde großer Wert auf die Fortsetzung der Tradition gelegt. Derzeit arbeitet Lambretta an neuen Modellen mit einem größeren Motor, sowie an einer elektrischen Serie.

 

Die V-Special ist mit luftgekühlten Motoren mit 50, 125 oder 169 cm³ ausgestattet.

V50 Special

V125 Special

V200 Special

Zubehör

Neben erstklassigen Motorscootern lässt das Lambretta Zubehör keine Wünsche offen – in unserem Sortiment ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.

 

Eine Vielzahl von verschiedenen Gepäckträgern, Protektoren, Windschutzscheiben, Schlössern und Planen warten auf Sie. Lambretta bietet eine Reihe von Helmen in fast allen Farben, in denen die Roller angeboten werden. Hochwertige Materialien wie Carbon für die Schale, echtes Leder für das Innenpolster und Edelstahl garantieren höchsten Tragecomfort.

 

Unser Zubehör ist „made in Italy“ – erhältlich bei deinem lokalen Händler

 

Erfahre mehr

Zubehör

Neben erstklassigen Motorscootern lässt das Lambretta Zubehör keine Wünsche offen – in unserem Sortiment ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.

 

Eine Vielzahl von verschiedenen Gepäckträgern, Protektoren, Windschutzscheiben, Schlössern und Planen warten auf Sie. Lambretta bietet eine Reihe von Helmen in fast allen Farben, in denen die Roller angeboten werden. Hochwertige Materialien wie Carbon für die Schale, echtes Leder für das Innenpolster und Edelstahl garantieren höchsten Tragecomfort.

 

Unser Zubehör ist „made in Italy“ – erhältlich bei deinem lokalen Händler

Geschichte

Der Name Lambretta entstand aus dem Fluss Lambro, der am Bezirk Lambrate vorbeifließt, dem Geburtsort des legendären Lambretta-Motorrollers. Es wird auch von Lambrus abgeleitet, was soviel wie „leicht (im Gewicht), schnell und wendig“ bedeutet.

Mehr erfahren

Geschichte

Der Name Lambretta entstand aus dem Fluss Lambro, der am Bezirk Lambrate vorbeifließt, dem Geburtsort des legendären Lambretta-Motorrollers. Es wird auch von Lambrus abgeleitet, was soviel wie „leicht (im Gewicht), schnell und wendig“ bedeutet.

Mehr erfahren